- Veranstaltungen

10.03.2022 | Medienkaufleute des JDB, powered by Gieraths


Filmpremiere: "Das Haus in meinem Kopf" JDB, Köln (10.03.22)

Filmpremiere​

Die Abschlussklasse des Joseph-DuMont-Berufskollegs, das sind angehende Kaufleute für audiovisuelle Medien der führenden Unternehmen in Deutschlands Medienhochburg Köln, produziert jedes Jahr im Rahmen des Abschlussprojekts einen Kurzfilm. In den vergangenen Jahren erzielten Projekte des JDB verschiedenste Auszeichnungen bei diversen Kurzfilmpreisverleihungen. Ihr diesjähriges Projekt:

"Das Haus in meinem Kopf" - Was ist Realität und somit Wissen, und was ist Vision oder gar Schein? Dieser Frage versucht der, als Kammerspiel ausgelegte, Kurzfilm auf eine tragische, aber durchaus auch komödiantische Art und Weise, auf den Grund zu gehen.

Ein Psychologe namens Alexander Fallax schließt sich in seiner Praxis den Schicksalen seiner Patientinnen und Patienten an und macht dabei die verwunderlichsten Begegnungen, bis hin zu den verborgensten Seiten des menschlichen Bewusstseins. Der unvorhersehbare Richtungswechsel zum Ende der Geschichte bringt die nötige Erkenntnis zur Beantwortung der Eingangsfrage und wird seine Zuschauerinnen und Zuschauer, ob jung oder alt, mit Sicherheit zum Staunen bringen.

In die Produktion des Films haben die Medienkaufleute viele Leidenschaft und Arbeit investiert und alles in eigener Hand organisiert, angefangen bei der Entwicklung, über die Finanzierung und Produktion des Films bis hin zur Planung der Premierenfeier. Der Filmdreh begann am Donnerstag, den 17.02.22 im Feierabendhaus in Hürth. Die Premiere erfolgt am 10.03.22 im Filmpalast Köln. Dort wird der Film einem ausgewählten Publikum vorgestellt.

Gerne haben wir dieses Projekt mit einem Fahrzeug aus dem Hause Gieraths unterstützt und freuen uns, bei der Premiere dabei sein zu können. Wir wünschen der Abschlussklasse für die Premiere viel Erfolg und für die Zukunft alles Gute.